Hallo, mein Name ist Linda. Schön, dass du auf meinem Blog vorbeischaust.
Kurz zu mir… Ich bin 23 Jahre alt und studiere in Dresden Lebensmitteltechnik.
Und wie ihr vielleicht an dem Blog erkennt, liebe ich das Backen!

Wie ich zum Backen gekommen bin?

Ich habe schon als kleines Kind oft mit Oma oder Mama Plätzchen und Kuchen gebacken. Aber meine Leidenschaft für Torten habe ich erst später entdeckt. Dazu gibt es eine kleine Geschichte…

Ich war mit zwei Freundinnen (ich glaube wir waren 13 Jahre alt) in einer Bibliothek auf der Suche nach einem netten Roman, doch irgendwie landeten wir in der Sachbücher-Abteilung und ich entdeckte ein Tortenbuch. Ich fand darin auf Anhieb einige großartige Rezepte, die mich ansprachen und packte es ein. Meine Freundinnen schauten mich etwas verwundert an, aber das war mir egal. Ich wollte es ausprobieren, eine Torte zu backen!
Gesagt getan stand kurz darauf an einem Wochenende eine Torte auf dem Tisch und alle waren begeistert, auch wenn die Optik damals sicher noch nicht so super war. Spaß hatte ich auf jeden Fall vom ersten Moment an und so probierte ich ständig neue Rezepte aus und verköstigte damit meine Familie und die meines Freundes 😉

So vergingen die Jahre…

Inzwischen backe ich immer noch fast jedes Wochenende je nach Lust und Laune mal Kuchen, Torten, Muffins oder anderes Kleingebäck. Dabei probiere ich immer wieder Rezepte aus, die ich entdecke oder kreiere eigene Torten zu speziellen Anlässen oder mit Zutaten, auf die ich Lust habe.

Seit ich Instagram benutze, poste ich auch fleißig meine Backwerke. Meine Bilder waren aber immer recht simpel und nie perfekt… Ich war beeindruckt von all den großartigen Food Bloggern und ihren wahnsinnig tollen Bildern. Und so begann ich mich vor einigen Monaten mit dem Thema Food Fotografie auseinanderzusetzen und fand auch daran schnell gefallen. Meine Bilder sind aktuell noch lange nicht perfekt, aber ich arbeite daran und bin sehr auf euer Feedback gespannt!

Also schaut euch um und probiert die Sachen aus!

Eure Linda

Menü schließen