Fluffige Heidelbeermuffins

Fluffige Heidelbeermuffins

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es ein Rezept, welches sich super eignet, um es mit Kindern zu backen oder wenn einfach etwas Schnelles für den Kaffeetisch benötigt wird. Das besondere an diesem Rezept ist der Frischkäse im Teig. Er macht die Muffins super saftig.

Zutaten für 12 Muffins:

2 Eier
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker oder etwas Vanilleextrakt
100 g Frischkäse
190 g Mehl
½ Pck. Backpulver
65 g Butter
150 g Heidelbeeren

etwas Puderzucker für die Deko

Zubereitung:

Zuerst legt ihr ein Muffinblech mit Papierförmchen aus und heizt den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.

In einem kleinen Topf schmelzt ihr die Butter und stellt sie zum Abkühlen beiseite.
Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und für 3-4 min cremig aufschlagen. Anschließend den Frischkäse dazu geben und kurz unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Alles mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe kurz vermengen. Nun die leicht abgekühlte Butter ebenfalls mit dem Handrührgerät einarbeiten. Anschließend etwa ¾ der Heidelbeeren unter die Masse heben.

Den Teig mit Hilfe von zwei Esslöffeln auf die Muffinförmchen verteilen, die restlichen Heidelbeeren auf die Muffins geben und leicht andrücken.

Die Muffins werden jetzt im vorgeheizten Backofen für etwa 20-25 min gebacken. Macht vor dem Herausnehmen eine Stäbchenprobe. Wenn kein flüssiger Teig mehr am Stäbchen hängt, sind sie fertig. Jetzt müssen sie nur noch abkühlen und mit Puderzucker bestäubt werden, dann könnt ihr sie genießen.

 

Schreibe einen Kommentar