Erdbeer-Vanille-Torte

Erdbeer-Vanille-Torte

Hallo ihr Lieben,

heute ist ein ganz besonderer Tag! Genau vor einem Jahr habe ich den ersten Blogbeitrag hochgeladen. Damit wird der Blog nun 1 Jahr alt und passend dazu habe ich eine Torte gemacht, die ihr für jeden Geburtstag machen könnt. Die Torte schmeckt super vanillig und erdbeerfruchtig! Falls ihr die Torte in groß (26 cm Durchmesser) machen wollt, dann verdoppelt einfach alle Mengenangaben.

Zutaten für eine Torte mit 18 cm Durchmesser:

Biskuitboden:
4 frische, zimmerwarme Eier (Größe M)
1 Prise Salz
120 g Zucker
75 g Weizenmehl
25 g Stärke
½ TL Backpulver

Vanillecreme:
475 ml Milch
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
evtl. etwas Vanilleextrakt
250 g Mascarpone
1 Pck. Vanillezucker
100 g Schlagsahne
6 TL Sanapart
125 g weiche, zimmerwarme Butter

Außerdem:
500 g Erdbeeren
etwa 50 g Erdbeermarmelade

Zubereitung:

Biskuitboden backen
Für den Biskuitboden schlagt ihr zuerst den auf 18 cm eingestellten Tortenring mit Backpapier ein und stellt ihn auf ein Backblech. Außerdem den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Eier mit einer Prise Salz für 15 min aufschlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und auf die dickschaumige Eimasse sieben. Mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben. Den Teig nun sofort in den Tortenring füllen und für etwa 30-35 min backen. Vor dem Herausnehmen eine Stäbchenprobe durchführen.
Den Boden vollständig abkühlen lassen und anschließend aus der Form lösen.

Creme zubereiten
Für die Creme kocht ihr zuerst den Pudding mit 475 ml Milch, 2 EL Zucker und eventuell noch etwas Vanilleextrakt. Anschließend auf einen flachen Teller geben und mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen.
Wenn der Pudding abgekühlt ist, den Mascarpone mit Vanillezucker verrühren und anschließend den halben Vanillepudding sowie 4 TL Sanapart unterrühren. 100 g Schlagsahne mit 2 TL Sanapart steif schlagen, unter die Mascarpone-Creme heben und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Torte schichten
Schneidet den Biskuitboden in 4 dünne Böden. Bestreicht den ersten Boden mit Erdbeermarmelade und stellt einen Tortenring drumherum. Schneidet etwa 300 g Erdbeeren in kleine Stücke.
Gebt ein Drittel der Mascarponemasse auf den ersten Boden und verteile ebenfalls ein Drittel der Erdbeeren darauf. Drücke den nächsten Boden darauf, bestreiche diesen wieder mit Marmelade und gib die Mascarponecreme und Erdbeeren darauf. Genauso wird auch der Rest der Torte geschichtet. Zuletzt den obersten Boden auflegen und die Torte für etwa 4 Stunden kühlen.

Zum Fertigstellen die weiche zimmerwarme Butter weißschaumig aufschlagen und nach und nach den halben Pudding unterrühren. Die Torte von außen mit der Buttercreme einstreichen und nochmals für 2 Stunden kühlen. Anschließend nach Belieben mit den restlichen Erdbeeren dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen